Power Systems Rinke Banner

Abfluss verstopft – Reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke)

Abfluss verstopft – Reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke) – Waschbecken, Wanne, Dusche oder Spüle, egal welcher Abfluss verstopft ist, es ist ein Ärgernis. Lesen Sie, mit welchen Tricks Sie Abflüsse wieder frei bekommen. Und wie man Verstopfungen vorbeugen kann. Eines der besten Werkzeuge ist übrigens die Saugglocke. Mit ganz wenig Aufwand läuft das Wasser wieder ab. So sparen Sie die Kosten für den Notdienst und die Wartezeit. Die Saugglocke, unsere Power-Glocke, ist ganz einfach in der Handhabung. Flink und effizient ist sie im Einsatz. Zudem ist sie auch praktisch und platzsparend wieder verstaut. Denn sie kommt mit einer zweckmäßigen Verpackung.

Den Abfluss reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke) ist ganz einfach. Mit unserem Haushaltshelfer sind Sie gut beraten zum Thema Abfluss verstopft.

Alle Vorzüge der Power-Glocke auf einen Blick:

  • Wenn Sie den Abfluss reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke), dann benötigen keine chemischen Abflussreiniger. Dadurch schonen Sie die Umwelt.
  • Ist der Abfluss verstopft – die Power-Glocke ist stets griffbereit und mühelos zu benutzen.
  • Mit der innovativen Form ohne Stiel kommen Sie bequem an jeden Abfluss heran.
  • Die mitgelieferte Aufbewahrungsbox ist zugleich eine praktische Unterstützung. Denn sie hilft bei der ordentlichen Verstauung nach der Benutzung der Saugglocke.
Abbildung des Produkts Abfluss verstopft – Reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke)
Ist der Abfluss verstopft, dann können Sie den am besten reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke).

Wer kennt das nicht: Abfluss verstopft. Jetzt reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke)

Wer kennt es nicht? Ein verstopftes Rohr ist unhygienisch und lästig. Und die dann nötige Rohrreinigung ist in jedem Haushalt ein Graus. Doch wie können Sie die hartnäckigen Abflussverstopfungen am besten beseitigen? Wir haben Ihnen die die wichtigsten Tipps zu Abfluss verstopft zusammengestellt. So können Sie die Abflussreinigung so effektiv wie möglich zu gestalten.

Wenn Ihre Küchenspüle verstopft ist, sind die Übeltäter meist grobe Essensreste oder Fette, die erkaltet sind. Ist das Waschbecken oder die Dusche verstopft, dann sind es hingegen meist Seifenreste und Haare die den Siphon allmählich zusetzen. Doch auch hier gilt: Ruhe bewahren, denn Sie können sich meist mithilfe eines Pömpels gut selber helfen: Den Abfluss reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke) ist am einfachsten. Jedoch wäre es natürlich besser gewesen, einem verstopften Rohr vorzubeugen. Dies geht am allerbesten mit einem handelsüblichen Abflusssieb. Denn so verhindern Sie von vornherein, dass Schmutz in den Abfluss gerät und dort das Rohr verstopft.

Zuallerst: Wenn sich der Abfluss zusetzt, kündigt sich dies meist schon frühzeitig an. Denn dann ist in Bad oder Küche die Ablaufgeschwindigkeit des Wassers vermindert. Handeln Sie jetzt schnell, und verhindern Sie das Schlimmste. Und das ist die komplette Verstopfung des Abflusses. Denn wenn der Abfluss von der Badewanne, dem Waschbecken oder der Spüle erst vollkommen blockiert ist, fließt das Wasser nicht mehr ab und es staut sich im Rohr. Dies wird oft zu einer stinkenden und aufwendigen Angelegenheit. Dazu haben wir für Sie den perfekten Helfer für den verstopften Abfluss.

Dies schreibt übrigens wikiHow zur Thematik Rohrreinigung:

Ein verstopfter Abfluss kann höchst unangenehm sein, doch bevor du einen Installateur rufst, erwäge, den Abfluss selbst frei zu machen. Die Verstopfung manuell zu entfernen ist relativ einfach.

Wie funktioniert die Power-Glocke, wenn der Abfluss verstopft ist?

Ihr Abfluss ist mal wieder zum ungünstigsten Zeitpunkt verstopft? Aggressive Abflussreiniger möchten Sie nicht nutzen? Und den teuren Rohrreinigungsdienst möchten Sie auch umgehen? Dann helfen Sie sich jetzt selbst. Ist der Abfluss verstopft, dann können Sie den am besten reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke). Befreien Sie nun den Duschabfluss oder den Waschbeckenabfluss ganz entspannt mit der Saugglocke (Power-Glocke). Mit ihr erreichen Sie auch schwer zugängliche Stellen dank ihrer kompakten Form. Und dass auch ohne den langen Stiel eines herkömmlichen Pümpels.

Reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke) bei verstopftem Abfluss.
Reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke) bei verstopftem Abfluss.

Plötzlich hat sich der Abfluss zugesetzt – Was Sie jetzt tun können

So funktioniert das Reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke):

  1. Ist der Abfluss verstopft, dann lassen Sie den Abfluss mit Wasser volllaufen.
  2. Danach setzen Sie die Saugglocke auf den Abfluss. Lassen Sie wieder Wasser laufen bis die Oberkante der Wölbung des Pömpels bedeckt ist.
  3. Anschließend erzeugen Sie Auf- und Abbewegungen. So drücken Sie das Wasser in das verstopfte Rohr.
  4. Beim Pömpeln reicht eine Bewegung von ungefähr zwei cm um die Power-Glocke am besten zu nutzen. Denn so reißen Sie die festgesetzten Schmutzpartikel auf und lösen sie.
  5. Wiederholen Sie die Auf- und Ab-Bewegung so lange, bis Ihr Abfluss wieder normal abläuft.

Abflussverstopfung vorbeugen – welches Hausmittel hilft?

Wenn Ihr Abflussrohr verstopft ist müssen Sie nicht zwingend aggressive Abflussreiniger mit viel Chemie benutzen. Auch der teure Klempner muss nicht immer beauftragt werden. Denn es gibt natürliche Hausmittel die Sie problemlos für die Abflussreinigung verwenden können.

Die häufigsten Gründe für Verstopfungen sind Haare oder Fettablagerungen vom Essen oder auch Seifenreste. Sparen Sie sich die Kosten für einen Rohrreinigungsdienst. Denn hier gibt es Tipps und Tricks wie Sie den Abfluss reinigen ohne Chemie und mit wenig Aufwand.

Damit es gar nicht erst dazu kommt, dass der Abfluss verstopft ist, können Sie auch regelmäßig einen Esslöffel Soda oder ein Päckchen in den Ausguss geben. Spülen Sie anschließend mit einem bisschen Wasser nach und lassen Sie das Ganze gut einwirken. Zudem rücken Sie so nicht nur dem verstopften Abfluss auf den Leib. Sondern darüber hinaus verhindern Sie auch noch fiese Gerüche aus dem Siphon. Auch der Einsatz eines Abflusssiebs ist eine gute Maßnahme. Denn so gelangen erst gar keine groben Teile in den Abfluss.

Ein Tipp zum Thema Abfluss verstopft, reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke): Abflussreinigung mit Hausmitteln

Das Hausmittel schlechthin ist eine Mischung aus Essig und Backpulver. Denn die sprudelnde Reaktion zwischen den beiden löst wirkungsvoll die Verstopfungen. Gießen Sie dazu ungefähr eine halbe Tasse Backsoda in den Abfluss. Direkt im Anschluss wird eine halbe Tasse (ca. 125 ml) weißer Essig hinterher geschüttet. Danach schließen Sie den Abfluss mit dem Stopfen. Auf diese Weise zwingen Sie die sprudelnde Reaktion in Richtung Verstopfung die sich tiefer befindet. Wenn die sprudelnde Wirkung nachlässt wird noch eine halbe Tasse Essig in den Abfluss gegeben. Noch einmal wird der Stopfen aufgesetzt. Das ganze sollte ungefähr 15 – 20 Minuten einwirken. Zuletzt bringen Sie 4 Liter Wasser zum Kochen und gießen das Wasser in den Abfluss. So werden die letzten Reste des Essigs und des Sodas ausgespült. Statt Backpulver kann man übrigens auch Natron verwenden.

Weitere Tipps und Tricks bei verstopften Abflüssen

Um den Abfluss zu reinigen, gibt es selbstverständlich noch mehr Möglichkeiten. Auch ohne den Rohrreinigungsdienst zu bemühen oder ätzende Abflussreiniger zu benutzen. Die beiden besten Möglichkeiten stellen wir Ihnen an dieser Stelle vor.

Der Pömpel oder Pümpel: Diese Saugglocke, die auch als Gummiglocke bekannt ist, reinigt vorstopfte Abflüsse einfach und schnell. Lassen Sie, bevor Sie den Pömpel benutzen, heißes Wasser in den Abfluss laufen. Wenn an dem verstopften Abfluss ein Überlauf vorhanden ist, verschließen Sie diesen mit einem feuchten Lappen. Mit dem Pümpel decken Sie danach den Ausguss komplett ab. Zuletzt wird durch ein schnelles Hoch- und Herunterziehen des Griffes ein Sog bzw Druck im Abfluss erzeugt. Dadurch löst sich die Rohrverstopfung. Am besten können Sie den Siphon reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke).

Der Schaschlikspieß: Besonders der Waschbeckenabfluss und auch der Duschabfluss sind oft durch Haare verstopft. Lösen Sie mit einem normalen Schaschlikspieß einfach den Haarknoten vor. Stecken Sie dafür den Holzspieß in den verstopften Abfluss und drehen Sie ihn mit den Fingern. Die Drehbewegung sorgt dafür dass sich die Haare um den Spieß wickeln. Dann am besten Abfluss reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke).

Abfluss verstopft Verwendung der Saugglocke (Power-Glocke) bei Verstopfungen.
Ist der Abfluss verstopft – So wird die Saugglocke (Power-Glocke) bei Verstopfungen angewendet.

FAQ zu Abfluss verstopft, reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke)

Warum verstopfen Abflüsse im Bad oder der Küche?

Die größten Probleme sind erkaltete Fette, Essensreste, Haare, Reste von Duschgel. Diese Ursachen können Sie oft selbst behandeln.

Bevor der Abfluss verstopft ist – Wie kann man vorbeugen?

Der beste Tipp zur Vermeidung von Abfluss Verstopfungen ist ein Abflusssieb. Es verhindert, dass grobe Essensreste in den Siphon gespült werden. Lassen Sie, wenn Sie beim Kochen Flüssigkeiten in den Ausguss schütten am besten noch reichlich heißes Wasser hinterher laufen. Das verhindert, dass sich erkaltete Fette in das Abflussrohr setzen. Auch im Badezimmer ist ein Abflusssieb der praktische Helfer schlechthin. Haare gelangen so erst gar nicht in den Ausguss. Aber auch Seifenreste können eine Rohrverstopfung auslösen. Lassen Sie auch hier genug heißes Wasser nachlaufen.

Brauche ich einen Klempner oder Rohrreinigungsdienst um den Abfluss zu reinigen?

In vielen Fällen ist das nicht erforderlich. Denn das Reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke) hilft in den meisten Fällen. Ist der Abfluss verstopft, sollten Sie allerdings umgehend tätig werden. Ist das nicht der Fall, besteht also die Verstopfung schon länger, dann kann oft nur noch der Installateur helfen. Versuchen Sie sich jedoch erst mal mit diesen Haushalts-Tipps. Die allermeisten Verstopfungen lassen sich reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke).

Welche Hausmittel beugen einem verstopften Abfluss vor?

Nehmen Sie einmal die Woche Essig und Backpulver bzw. Backsoda. Schütten Sie dazu ca. 125 ml Backpulver in den Abfluss und gießen Sie direkt den Essig (ca. 125 ml) hinterher. Verschließen Sie sofort den Ausguss. Jetzt wird durch die sprudelnde Wirkung der Abfluss nach unten hin gereinigt. Abschließend mit ca. 4 Liter kochendem Wasser nachspülen.

Wie kann ich einen verstopften Abfluss reinigen?

Versuchen Sie grobe Verschmutzungen wie z.B. Haare mit einem Schaschlikspieß aufzuwickeln. Danach lassen Sie heißes Wasser in den verstopften Abfluss fließen. Anschließend können Sie die Verstopfung reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke). Alternativ können Sie auch chemische Reiniger benutzen. Allerdings haben diese teils auch erhebliche “Nebenwirkungen”.

Kann man auch den Siphon auseinanderbauen und reinigen?

Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man einen frei zugänglichen Siphon auch selbst auseinanderschrauben. Stellen Sie einen Eimer unter das U-förmige Rohr. Lösen Sie die Flansche, falls dies von Hand nicht geht verwenden Sie eine Rohrzange (gefühlvoll einsetzen). Reinigen Sie den gelösten Siphon gründlich, am besten in einem anderen Becken. Wenn Sie sicher gehen wollen, besorgen Sie zuvor zwei Ersatz-Dichtringe.

Wie benutze ich chemische Abflussreiniger richtig?

Chemische Abflussreiniger sind oft sehr aggressiv. Aber manchmal kommt man um die Benutzung nicht herum. Lesen Sie auf jeden Fall die Sicherheitshinweise gründlich durch und benutzen Sie Handschuhe. Eine Schutzbrille leistet auch gute Dienste. Achten Sie auch darauf, dass Sie chemische Reiniger stets außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Abflussreiniger bekommen Sie in dem meisten Drogerien und Supermärkten. Die chemischen Reiniger wirken mit Enzymen, Laugen oder Säuren. Hier sollten Sie schauen ob sich das Produkt besser für Waschbecken oder Spülen eignet. Befolgen Sie stets sorgfältig die Packungsanweisungen.

 

Abfluss verstopft – Reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke)

Um die bestmögliche Abfluss Reinigung mit der Saugglocke zu erzielen, sollten Sie darauf achten, einen starken Unterdruck zu erzeugen. Wenn Sie die Abflüsse eines Doppelwaschbeckens mit einem feuchten Lappen verschließen erreichen Sie noch bessere Ergebnisse. Denn der benötigte Unterdruck kann so ganz einfach entstehen. Dichten Sie auch Überläufe mit einem zusammengeknüllten Tuch oder Lappen ab. Sie sehen also, das Thema Abfluss verstopft ist jetzt schnell und einfach abgehakt: am besten verstopften Abfluss reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke).

Abfluss verstopft – Am besten gleich Reinigen mit der Saugglocke (Power-Glocke) – hier bestellen.